Training BODY MIND IMPROVEMENT 2

Unser Training wird in mehrere Bereiche unterteilt. Wir unterscheiden zwischen den Herz-Kreislauf-, Balance-, Kraft-&-Funktion-, Yoga- Fitnessteststunden.

Fitnesstest

Am Anfang der Woche beginnen wir immer mit einem Fitnesstest. Dieser Test verdeutlicht Ihnen, wie weit Sie sind und ob Sie Fortschritte machen.
 

 

 

Herz-Kreislauf-Training

Das Training stärkt vor Allem das Herz-Kreislauf System. Die Durchblutung wird gefördert und der Stoffwechsel wird angeregt. Die Beweglichkeit erhöht sich und das Immunsystem wird gestärkt. Ihr Puls bleibt aber dennoch im moderaten Bereich, sodass Sie im aeroben Bereich trainieren und so optimal auch Ihre Ausdauer verbessern können.

 

Balance-Training

Nach dem Herz-Kreislauf Tag folgt eine Balance-Stunde, die darauf abzielt, Ihren Gleichgewichtssinn zu schulen. Sie werden Positionen halten und somit die Tiefenmuskulatur beanspruchen. Um Balance zu erlangen muss man sich konzentrieren, was wiederum zur Stärkung des Geistes führt. Auch dient das Balance-Training zur Sturzprophylaxe.

 

Kraft-&-Funktion-Training

Dieses Kraftausdauer-Training erhöht die Spannkraft und den Stoffwechsel fast aller Muskeln, insbesondere trainieren Sie hier die Muskulatur, die zur Abschwächung neigt, und somit die Haltung negativ beeinträchtigt. Ein verbesserter Stoffwechsel und eine aufrechte funktionale Haltung sind nur zwei von vielen Vorteilen dieses Trainings.
 

Pilates-Training

Pilates ist ein systematisches Ganzkörpertraining, mit dem Sie Ihre Muskulatur kräftigen, hierbei vor Allem den Beckenboden, die Bauchmuskeln und die Rückenmuskulatur stärken.  Mit diesem Pilates Training tauchen Sie ein in die Pilates Methoden Kontrolle, Konzentration, bewusste Atmung, Zentrierung, Entspannung, Bewegungsfluss und Koordination.
 



Impressum | Datenschutzerklärung | AGB | Bilder-Service | Presse-Service | BMI bei facebook | BMI kaufen | BMI Newsletter